Wachstumsschub

Drei Wochen sind seit meinem letzten Besuch zuhause vergangen. Wie schnell die Kleinen wachsen, ist beeindruckend.

Advertisements

Thor, Loki, Holmes und Watson sitzen zum ersten Mal auf der Wiese. Am Anfang sind sie noch schüchtern, doch dann finden sie vor allem Geschmack am Gras und sind wieder neugierig in dem kleinen Auslauf unterwegs. Mittlerweile futtern die vier uns die Haare vom Kopf und rennen wild durch das Gehege, schlagen Haken und toben. Lilie und Pusteblume kommen da kaum noch zur Ruhe.

Außerdem steht auch Odin nach seiner Kastration mit seinem Stall jetzt wieder direkt bei seiner Familie. Noch fünf Wochen muss er getrennt von den anderen bleiben, dann kann er wieder zurück in die Gruppe.

In vier Wochen müssen die Böckchen dann auch alle zur Kastration. Bis dahin sind sie bestimmt noch viel größer.

Man merkt auch schon, wie unterschiedlich die vier später sein werden. Watson und Thor haben beide die riesigen Ohren ihrer Eltern und werden vermutlich auch so groß wie Mutter und Vater. Loki hat eher einen rundlichen Kopf und kleinere Öhrchen und Holmes ist irgendwo dazwischen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s